Relais mit zwangs­­geführten Kontakten

Diese elektromechanischen Relais sind ausgerüstet mit einem speziellen Kontaktsatz nach IEC 61810-3. Hier sind Schliesser- und Öffnerkontakte (NO/NC) so miteinander verbunden, dass die gegenfunktionalen Kontakte auch im gestörten Zustand (Öffnungsversagen) nicht gleichzeitig geschlossen sein dürfen. Bedeutung hat diese Eigenschaft bei Steuerungen der funktionalen Sicherheit.

Erfahren Sie mehr

Optische Encoder

Optische Encodersysteme, die nach dem Durchlicht - oder Auflichtverfahren arbeiten, nutzen eine Codescheibe, um den Strahlengang zwischen Lichtquelle und Lichtsensor periodisch zu unterbrechen. Der Lichtsensor wandelt die auftreffenden Lichtimpulse in elektrische Signale um. Anwendungen sind die Drehzahlerfassung rotierender Systeme oder die Winkel- bzw. die Positionserfassung lageveränderlicher Systeme.

Erfahren Sie mehr