Relais mit zwangs­­geführten Kontakten

Diese elektromechanischen Relais sind ausgerüstet mit einem speziellen Kontaktsatz nach IEC 61810-3. Hier sind Schliesser- und Öffnerkontakte (NO/NC) so miteinander verbunden, dass die gegenfunktionalen Kontakte auch im gestörten Zustand (Öffnungsversagen) nicht gleichzeitig geschlossen sein dürfen. Bedeutung hat diese Eigenschaft bei Steuerungen der funktionalen Sicherheit.

Erfahren Sie mehr