02.04.2019 15:07 Uhr

Neue Distributionspartnerschaft in der Türkei

ELESTA GmbH, Bad Ragaz, Schweiz. Ein Hersteller für "Sicherheitsrelais" und Optische Miniaturencoder, erweitert sein Distributionsnetzwerk in die Türkei, Südosteuropa und den Mittleren Osten.

Seit dem 1. April ist, ÖZDISAN ELECTRONIK ein Spezialdistributor für elektronische Bauelemente das neueste Mitglied im Vertriebsnetzwerk von ELESTA. Der neue Partner hat über 200 Mitarbeiter, viele Standorte in der Türkei und ein Vertriebsnetzwerk im mittleren Osten und Osteuropa. ÖZDISAN verfügt über große Erfahrung bei der Designunterstützung von elektromechanischen Komponenten und schließt damit die bisherige Lücke in diesem Gebiet.

ELESTA GmbH hat die Absicht mit diesem neuen Partner das Wissen im Bereich der Relais mit zwangsgeführten Kontakten (IEC 61810-34) und Optischen Miniaturencodern zu verstärken. Funktionale Sicherheit und Automation wird immer wichtiger für neue Produkte im Bereich der Eisenbahn, bei Aufzügen, Robotern und Medizingeräten in diesen Regionen.

Herr Mustafa Yurttas, Direktor und Eigentümer von ÖZDISAN betont: "Um diese speziellen Relais und Optischen Encoder mit bestem Kundennutzen in den Markt einzubringen ist eine enge Partnerschaft zwischen den Entwicklungsabteilungen der Kunden und dem technischen Support von ÖZDISAN und ELESTA unerlässlich. Auf andere Weise ist es nicht möglich solch hochstehende Produkte erfolgreich zu vertreiben."

Pressetext
DOC 253,68K

Pressefoto
4272px x 2848px / 72dpi / 3,51M


< Neue Relais, Fassungen und Encoder werden auf der electronica und SPS/IPC/Drives im November vorgestellt
Wir verwenden Cookies um Ihnen die Nutzung unseres Online-Angebotes so angenehm wie möglich zu gestalten und unseren Service weiter zu verbessern.  Erfahren Sie mehr
einverstanden